Anmeldung  

   

Wer ist online?  

HeuteHeute363
GesternGestern375
WocheWoche1116
MonatMonat4947
InsgesamtInsgesamt354257
Gäste 38
Jetzt online
-
   

JBC Datteln, 24. int. Jagdbogenturnier

Details

Heute war es wieder soweit. Der JBC-Datteln richtete sein 24. internationales Jagdbogenturnier aus. Mit rund 160 Teilnehmern war das Turnier, wie auch in den vergangenen Jahren gut besucht.
Nach der Begrüßung und einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters Wolfgang Werner sammelten sich die Gruppen und suchten ihre jeweiligen Ziele auf.

Das Turnier konnte beginnen. Um 09:05Uhr wurde angeschossen. Das Wetter war einfach bombastisch, die Sonne gab ihr Bestes und ab 10:30Uhr vielen in unserer Gruppe die ersten Bekleidungsstücke.

In lustiger und geselliger Runde (Olaf_i, MK, VdF, Spelman und Immi) wurden die gut platzierten Ziele beschossen und die „Backstops“ auf Pfeilfangfähigkeit geprüft.
Das Haldengelände des JBC ist teilweise sehr anspruchsvoll, wer über wenig Kondition verfügt stößt bei den Halden- auf und -abgängen schnell an seine Grenzen. Der Parcours wurde gut abgesteckt, die Wege waren gut gekennzeichnet und die Ziele gut zu erreichen. Stausituationen gab es bei uns nicht und so konnten wir den Parcours ruhig und zeitweise gemütlich ablaufen. Die Erfrischungen an der Labstation auf halber Strecke waren bei jedem von uns sehr willkommen und so konnte der Parcours erfrischt und gestärkt weiter begangen werden.

Highlight war unter anderem die schön gestellte Dreierjagdszene mit Löwe Bock und Mufflon, die jeweils mit einem (Hunter) Abwärtsschuss auf gefühlte 40 Meter bedient werden musste.

Zwischen Berglöwen, Bären und Uhu vielen die zahlreichen Biber und mehrere Vielfraße (oder Vielfresser??) auf. Subjektiv hatte man schon den Eindruck an einer Biberjagd teilzunehmenJ

Der JBC stellte mit seinen vielen Helfern wieder mal ein perfektes Turnier auf die Beine. Die Organisation war sehr gut, Verpflegung gab es reichlich, alle Teilnehmer wurden zügig bedient. Das Wetter war wie vorhergesagt… ein schöner Tag.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

 

/Immi

 

Bei einigen Teilnehmern gab es ein wenig Unmut da manche Schützen ihre Langbogen mit Carbon oder Alupfeilen geschossen haben und in der Langbogenklasse gewertet wurden. Vielleicht könnte man beim nächsten Turnier schon während der Anmeldung am Turniertag eine Kontrolle durchführen.

 

Was bei mir immer wieder zu Verständnislosigkeit führt- Es gibt Schützen, die ihren Müll auf dem Parcours entsorgen- ihre Kippen, Plastikflaschen und Essenverpackungen in den Wald werfen. Weiterhin wurden leere Becher, Flaschen und Teller mit Essenresten einfach auf das Gelände geschmissen anstatt es in den reichlich vorhandenen Mülleimern zu entsorgen. Eigentlich sollte man davon ausgehen können, dass Jagdbogenschützen naturverbunden sind.

Bilder gibt es jetzt auch in unserer Galerie.

Kommentare   

 
ralf-josef
+1 #1 ralf-josef 2011-04-05 09:29
Man kann nicht behaupten, dass Jagdbogenschütz en naturverbundene r sind als FITA - Schützen, überall wo Menschen sind hat man (leider) immer einige dabei, die sich nicht benehmen können.
Einige wenige haben ihre Punktezahlen "geschönt", einige wenige haben sich nicht an die Gruppeneinteilu ng gehalten (Roderich und ich waren alleine von einer 4er Gruppe übriggeblieben) , einige wenige haben sich nicht an die Klassen gehalten (Langbogen mit Holzpfeile), einige wenige haben keine gute Kinderstube gehabt usw. usw.
Letztendlich hatte aber der Großteil der Teilnehmer einen schönen Tag, der durch die paar Pappnasen nicht vermiest wurde.
Ein großes Lob an die Ausrichter, die Versorgungsstat ionen waren sehr gut aufgestellt und bestückt, die Preise waren völlig in Ordnung, das richtige Wetter war auch bestellt und sogar geliefert und der Spaßfaktor war sehr hoch.
Kurzum es war ein schöner Tag für uns Abtrünnigen aus dem FITA - Bereich.

Gruß

Ralf
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Zufallsbild  

jagdbogenturnie...
Image Detail
   

Wetter  

43°
°F°C
Showers
Humidity: 90%
46 kph
Wed
Rain
34 | 42
1 | 5
Thu
Rain And Snow
36 | 42
2 | 5
   
© www.ruhrpott-archers.de - Die freien Bogenschützen aus dem Ruhrpott
↑↑↑